beFREIter AUSdruck

Erst, wenn Mensch aufhört, sich selbst zu verhindern, wird SPÜRbare Fülle und Lebendigkeit möglich! Denn egal, WO Mensch sich zurückhält – bewusst oder unbewusst – hält er seine MÖGLICHkeiten für NOCH mehr Lebensfreude zurück.

Und versteh mich hier bitte richtig: Das ist KEIN Aufruf zur Völlerei. Völlerei ergibt sich aus meiner Sicht aus einem mehr vom selben oder/und mehr in EINEM Bereich, um die Leere in anderen Bereichen auszugleichen. DAS verstärkt für mich ein Ungleichgewicht und macht das Balance-Finden am Wackelbrett des Lebens schwerer und schwerer. Dabei geht es soviel leichter….

WAS hilft?
Bewusstheit und Bereitschaft.
Bewusstheit und Bereitschaft zur Selbstbeobachtung und Selbstreflexion. In DEINER Selbstbeobachtung und DEINER Selbstreflexion findest Du wertvolle Schlüssel, wie DU Dir DEINE Welt SPÜRbar erfüllter machen kannst…. Und dies gelingt nicht durch Anklage im Außen oder UNTERdrückung dessen, was DU SPÜRst.

DEINE SPÜRbaren Wahrheiten SIND gefragt.
DEIN beFREIter AUSdruck IST Deine Möglichkeit – Dein Ausdruck, der sich aus Deiner gestärkten SPÜRkraft ergibt.
Wie Du Deine SPÜRkraft stärkst?
Indem Du viele, positive SPÜRmomente sammelst und Deine SPÜRergebnissen mehr und mehr schätzt. SPÜRergebnisse, die Dir IMMER den Weg zu mehr Lebensfreude zeigen – selbst dann, wenn es die SPÜRbar unangenehmen Momente gibt.

Jeder GUTE Moment, den Du im Leben genießt, bestärkt Dich in Deiner Lebensfreude und lässt sich immer weniger vom Lebenszweifel überschatten.

Du hast viele, viele, viele Möglichkeiten Dir magische SPÜRmomente in Deinem Leben zu ermöglichen. Nicht umsonst spreche ich gerne vom TANZ durch das Leben und arbeite mit vielen, vielen Alltagsbildern in meinen Nia-Classes bzw. erarbeite im guiDANCE-Training mit den STARs alltägliche Möglichkeiten zur Stärkung ihrer SPÜRkraft.

Du hörst eine innere Stimme die meint „Du kannst nicht tanzen?“
Hallo!?
Liebe Grüße von mir: Tanzen ist nichts anders als SPÜRbar angenehmes Gehen! 😉
Außerdem HAST Du VIEL MEHR Möglichkeiten zur SPÜRkraft-Stärkung mit abunDANCER.

Ist Deine SPÜRkraft gestärkt, kannst Du diese einmal MEHR für Dein SPÜRbar besseres Mit-anderen-SEIN nutzen. Denn so sehr Du in erster Linie gut mit Dir sein sollst, sind wir als Menschen auch Beziehungstiere. In dieser Sehnsucht mit anderen vergessen wir nur manchmal uns selbst… verhindern unseren beFREIten Ausdruck.
Vielleicht kennst Du das…

Wo verhindern Menschen SICH selbst, weil sie glauben, anderen gerecht zu werden?
Wo unterdrücken Menschen IHREN Ausdruck, um einen guten Eindruck zu hinterlassen?
Wo übersehen Menschen IHRE Einzigartigkeit in der KommUNIKATion?
Wo fühlen Menschen sich zum wiederholt gleichen Handeln berufen, um X zu wahren?
Wofür könnte dieses X stehen? Wofür würde es bei Dir stehen?
Wo erkennst Du Dich in all den Fragen?

Es sind Fragen, die nicht der Entlarvung gelten und Dich in eine Selbstgeißelung führen sollen, sondern es sind Fragen, die Dich aufhorchen lassen sollen – FÜR Deine MÖGLICHKEITEN! Es gibt soooooooviele…. die ich selbst lange nicht sehen konnte.

Nachdem mir – als ehemalige SPÜRverweigerin – bewusst ist, dass Menschen einen geschützten SPÜRraum brauchen, um ErSPÜRungen zu machen, finden sich viele meiner SPÜRanregungen im Alltag. All die WochenSTARt-Videos über Facebook live bzw. in Folge auf YouTube sind Einladungen, denen im alltäglichen Leben und damit in einem geschützten SPÜRraum nachgegangen werden kann.

Im Zulassen und Anerkennen der SPÜRbaren Wahrheit liegt bereits der erste Schritt in Richtung SPÜRkraft für mehr Lebensfreude.

Von der SELBST-Verhinderung zur SELBST-ErMÖGLICHung!

Ob Du Deine SPÜRkraft für Dich ausbauen möchtest oder/und die SPÜRbar guten Worte im Miteinander finden willst – mit dem guiDANCE-Training hast Du die SPÜRbar nachhaltige Möglichkeit!

Wenn Du diese Möglichkeit für Dich willst, liegt es an Dir, für Dich zu entscheiden, JETZT zu STARten. Für Deine SPÜRbare Lebensfreude!

PS: Du willst über neue Blog-Artikel informiert sein? Wie wäre es mit dem abunDANCER-Blog-Newsletter? Blog-News only!