Journal to the Self

Das Journal to the Self (JTTS) ist – wie der Name schon sagt – ein Schreiben für SICH, ein Schreiben zur SELBSTbegegnung und SelbstERMÖGLICHUNG, ein Schreiben, das JEDE*R für sich STARten kann.

Der Workshop bietet Methoden, die für ungeübte als auch geübte SchreiberInnen neue (Schreib-)Zugänge bieten. Ob in Bezug auf eine bestimmte Lebenslage, im Hinblick auf berufliche Entscheidungen oder zur Verbesserung des Zeitmanagements – der JTTS-Workshop bietet wertvolle Anregungen, die für eigene Zwecke adaptiert werden können. Gleichsam gibt es bei abunDANCER gezielt Angebote für einzelne Zielgruppen.

18 Methoden – vielfältig anpassbar.
Ob die „List of 100“,„Topics du Jour“, „Dialogue“ zur Prozessunterstützung, „Captured Moments“,„Time Capsules“ oder „Charakter Sketches“ zum Festhalten und/oder NachSPÜRen von Situationen und/oder Begegnungen – die Möglichkeiten sind vielfältig – bis hin zu den Techniken „Guided Imagery“ „Inventory“ und „Inner Wisdom“, die tiefere Bewusstseinsschichten zugänglich machen. Auf diese Weise soll sich Dir Dein Potential für aktuelle Herausforderungen bestmöglich eröffnen.

Einzige Voraussetzung: Deine Bereitschaft und Lust auf Dein Dich selbst aufrichtiges Kennenlernen und entdecken.
Finde in Deinem Journal einen zuverlässigen Freund, eine Beraterin, der/die unmittelbar und einfach zugänglich ist und lerne in diesem Workshop 18 kreative Techniken kennen. Es ist ein wertvoller Methodenkoffer, der Dir danach zur Verfügung steht.
Entwickelt wurde „Journal to the Self“ von einer Pionierin der US-amerikanischen Journalbewegung, Schreibtherapeutin Kathleen Adams, die eigene Methoden mit jenen von Schreibexperten wie James W. Pennebaker (Expressive Writing) und Ira Progoff (Intensive Journal Workshop) kombiniert hat.

Journal to the Self wird nur von zertifizierten TrainierInnen weiter vermittelt und ich freue mich, diese Möglichkeit als erste Trainerin nach Österreich gebracht zu haben.

Ob in Deutsch oder Englisch – im laufenden Kursformat oder als Block – neben der öffentlich geplanten Termine bin ich für Institutionen, Firmen und selbstorganisierte Gruppen buchbar.

Du willst vorher ins Schreiben und meine Art der Vermittlung hineinschnuppern?
Dann melde Dich doch für eines der kommenden FreiSchreib-Angebote an! Hier die Details.

Als 6-Vormittage-Gruppen-Kurs:
6 Donnerstags-Termine von 9-12 Uhr zum Einführungspreis von 295 Euro (vs. empfohlener Preis 395 Euro) plus zugehöriges Arbeitsbuch um 14 Euro
Frühbucher bis 25.7. um 275 Euro (plus zugehöriges Arbeitsbuch um 14 Euro)
STARt-Termin Donnerstag, 10. Oktober 2019 (31.10. KEIN Kurs)
mind. 3 – max. 8 TeilnehmerInnen

Kompakt-Wochenend-Kurs:
Freitag von 16-19 Uhr, Samstag von 10-13 Uhr & 16-19 Uhr, Sonntag – 10-13 Uhr
Zum Einführungspreis von 295 Euro (vs. empfohlener Preis 395 Euro) plus zugehöriges Arbeitsbuch um 14 Euro
Frühbucher bis 25.7. um 275 Euro (plus zugehöriges Arbeitsbuch um 14 Euro)
Terminoption in Mödling: 27. bis 29. September 2019
mind. 3 – max. 8 TeilnehmerInnen

Dein Interesse ist vorhanden, die Termine passen nicht?
Dann ermögliche Dir DEINE individuell organisierte Schreibrunde SELBST und sei kostengünstiger dabei oder/und prüfe die FreiSchreibTag-Terminoptionen!

Ob zeitnahe Termininfos über den Newsletter oder offene Fragen – folge Deinen Wünschen/Ideen, schreibe eine Mail an home@abunDANCER.at oder rufe Theresia an +43 650 24 40 113.

PS: Für Neues braucht es Neues!