Maskerade oder Maske ade?

Wie immer Du zum Fasching stehst – er ist ein wunderbares Fest, um für Dich WAHRzunehmen, wie Du gerade mit DIR im Leben stehst.

Ob Verkleiden oder nicht
oder als was oder was nicht
oder Verkleidete bewundern oder eben nicht
– in all dem, steckt SEHR viel Potential zur SELBSTerkenntnis.

Ein paar Hypothesen – ohne Anspruch an Vollständigkeit – dazu will ich gerne mit Dir teilen und was immer auf Dich zutrifft oder nicht kannst Du nur SELBST für DICH erSPÜRen.

Du hast keine Lust aufs Verkleiden, weil…
… Du bemerkst, dass Du in Wahrheit wie verkleidet im Leben bist.
… Du einmal mehr Du SELBST sein willst.
… Du nicht wieder hinter einer Maske verschwinden willst.
… weil es Zeit ist, dass Du DU bist.

… weil Du DU bist…

Du störst Dich daran, dass andere sich verkleiden, weil…
… Du es selbst satt hast, Dich als VerkleideteR Deines Lebens zu sehen.
… sie etwas wagen, was Du Dir nicht erlaubst.
… sie einen Anteil hervorkehren, den Du selber gerne leben würdest.
… sie einen Anteil zeigen, den Du keinesfalls sichtbar haben wollen würdest.

… weil Du DU bist…

Du verkleidest Dich, weil…
… Du die Chance erkennst, Anteile von Dir zu leben, die sonst keinen Raum bekommen.
… Du Dich auf diese Weise vielmehr als Du selber fühlst.
… Du einmal offiziell & gleichsam verdeckt Deine Schattenseiten leben möchtest.
… Du zumindest einmal als DER/DIE gesehen werden willst, als der/die Du Dich siehst.
… Du mit Deinen Anteilen und Qualitäten spielst.

… weil Du DU bist…

Lebst Du Dein Leben als DU bereits?

Hierfür braucht es Antworten auf die Frage

Wer bist DU wirklich wirklich?

DAS gilt es mehr und mehr herauszufinden. Es ist das Interessanteste für Dich und Dein Leben, denn schließlich lebst Du DANN ein immer besseres Leben mit DIR, wenn Du DICH kennst und weißt, was FÜR Dich ist oder nicht, was sich für DEIN Leben gut anfühlt oder nicht. Und keine Sorge – das, was auf den ersten Blick egoistisch klingt darf als gesunder Egoismus verstanden werden, der für einen empathischen, einfühlungsSTARken Menschen wie Dich SEHR wertvoll und wichtig ist!

Vielleicht warst Du auch bewusst oder unbewusst eine Meisterin der Anpassung wie ich. Wiederholt habe ich mich in dieser Kunst selbst verloren – verloren geFÜHLt… Nicht, weil die anderen sich an der Anpassung gestört hätten oder ich mit ihnen angeeckt wäre.

Nein!

Vielmehr habe ich in meinem Wunsch nach Zugehörigkeit schon früh gelernt, welche Kommunikation Nähe schafft, was unterstützt, was trennt.

Zu Kommunikation gehören für mich neben der Art des Sprechens, der Wortwahl, der Sprache selbst gerade auch das Verhalten und die Auswahl des Outfits. WAS also sagen, tun und anziehen, damit man IN statt out ist!?

Dabei lag die Orientierung natürlich STARk am anderen. Der eigentliche STAR in meinem Leben bin ich geworden, wie ich mich in MEINEN STARken Seiten entdeckt habe und mir so eine Kraft zugänglich wurde, die mich befreit hat von den Abhängigkeiten zu anderen.

Gleichzeitig HAT das Erforschen der Menschen mich in meinen Qualitäten der Empathie, des Mitgefühls, der Wandlungsfähigkeit gestärkt.

Welche Qualitäten/Fähigkeiten hast DU durch DEINE Anpassungsfähigkeit gestärkt, genährt?

Diese aktive Auseinandersetzung mit den Forschungsergebnissen MACHT den Unterschied, weil Du sie auf diese Weise mit DIR in Bezug bringst. Ich weiß von mir selbst, dass ich in dieser Aktivität VIELE Einsichten über MICH gewonnen habe – mehr wohl als das ausschließliche Lesen von Büchern dies leisten hätte können.

Und so bist auch Du eingeladen Dich zu fragen:
– Wen/was lehne ich etwas ab?
– Wen/was bewundere ich?
– Wie SPÜRe ich MICH im Leben – gerade JETZT? Ganz? Liebevoll mit MIR?

Das Erforschen DEINER SELBST gibt Dir letztlich DEINE Antworten, wer DU bist – wer DU sein möchtest und wo Du Dich NOCH mehr im Leben als DU zeigen und präsentieren kannst!

Das Erforschen DEINER selbst ist das, zu dem Dich meine Angebote einladen – eine Einladung, um Antworten zu finden auf Dein

WER BIN ICH?

Ob
– über den Körper als Kommunikationsinstrument (mit NIA oder/und Focusing),
– das Schreiben, das Dir den Zugang zu Dir eröffnet,
– mittels Fragen, die Dich einladen, Dir näher zu kommen.
– mittels Konfrontation meiner SPÜRergebnisse in Bezug auf Deine Person.
DAS sind Möglichkeiten, sind ERmöglicher für DICH!

Wenn Du Lust hast, einmal mehr und besser zu verstehen, wer DU wirklich wirklich BIST, dann STARte JETZT!

Kontaktiere mich unter home@abunDANCER.at, prüfe die kommenden Veranstaltungstermine auf Facebook oder/und klicke Dich auf meiner Homepage durch.

PS: Du willst über neue Blog-Artikel informiert sein? Wie wäre es mit dem abunDANCER-Blog-Newsletter? Blog-News only!