Subtile Beeinflussung

Das Leben ist ein Mix diverser Beeinflussungen. Dauernd und unbewusst wirkt ETWAS auf uns. DIESES Etwas gezielt wählen IST möglich!

Aus der Wahrnehmungspsychologie ist bekannt, dass es eine sehr subjektive, individuell persönliche Empfindung und/oder Reaktion auf Reize aus dem Außen gibt. Gleichsam ist inzwischen nachgewiesen, dass ALLES Wirkung hat.

Egal, ob Du die Geschichte der Wasserkristalle von Masaru Emoto kennst oder nicht, bestärken seine Wasserforschungserkenntnisse die Beeinflussbarkeit von Wasser durch Schwingungen. Ob durch Musik oder der Sprache – wahrlich die kleinste Einheit der nicht sichtbaren Beeinflussung wirkt.

Warum das für uns Menschen wichtig und zentral ist?
Weil wir zu durchschnittlich 70 Prozent aus Wasser bestehen!
Kleinkinder übrigens bis zu 85 Prozent!
DAS ist ja echt kein Sch…. Oder!?

Und DASS dieses Wissen zwar bekannt und doch nur langsam gestreut wird hat seine Gründe. Die Wirtschaft will letztlich weiter bestehen und das geht einmal besser, wenn diese subtile Beeinflussung FÜR die Wirtschaft genutzt wird. Da ist es nachvollziehbar, wenn man derartige Erkenntnisse als energetischen Humbug abtun will. Blöd nur, dass immer mehr Forschungen in diese Richtung gehen – Stichwort Quantenphysik. 😉

Ob Product placement, wo Produkte gezielt, wenngleich kurz visuell in Filmen auftauchen, all die Banner, die sich in Sportveranstaltungen zeigen – ob am Fußballfeldrand, auf den Helmen der Schihelden oder in Form von Musik, die wie eine Verpackung in Werbungen wirkt oder im Geschäft die Kauflust anregt und viele, viele, viele Bereiche mehr – ALL das ladet zum Konsum ein!

WENN es dazu führt, dass ich durch den Konsum glücklicher bin…. Ist das ja fein… Gleichsam ist die Frage, wie DAUERHAFT haltet die Freude an? Wird doch ein Mangel nach dem anderen vorgegaukelt… und die Erlösung in diesem oder jenem anderen/nächsten angeboten.

Ist es ein Glück, dass für jegliche Unsicherheit ein Sicherheitshaltegriff geboten wird?
Oder verlernen wir nicht doch einmal mehr, auf unseren Beinen in SICHERHEIT zu stehen?

Sicherheit, die wir NICHT bekommen, wenn wir uns mit Gewaltgeschichten und Angstbildern aus den Medien nähren…So lange wir DAS spannender finden als die Vielfalt der Natur und die Herzensbegegnung mit Menschen und Tieren, wird Angst über der Liebe auf uns wirken.

Wenn Du ganz ehrlich bist – wie sieht es mit Deiner subtilen Beeinflussung aus?
Womit nährst Du Dich?
Unbewusst? Bewusst?

Ich selbst lebe seit vielen Jahren OHNE Zeitungs- und Fernsehgewohnheit, was nicht heißt, dass ich nicht doch auch gezielt Informationen einhole und Filme und oder Dokus schaue. In dem Fall sind es BEWUSSTE Entscheidungen. Gleichsam weiß ich, dass ich um gewisse Beeinflussungen nicht umhin komme. Und das ist auch ok! Es geht nicht ums Ausblenden der Themen und doch um den bewussten Umgang damit….und wenn schon beeinflussen, dann einmal mehr bewusst positiv!

Wie?
Mit inspirierenden Podcasts, Online-Kongressen, YouTube-Videos und auch DAS gezielt… denn im Space von Social Media erlebe ich die Infoflut inzwischen als SM für sich. Ein Zuviel IST Zuviel und anstatt der gedachten Lustgenerierung durch Schönes fühlt es sich zum Teil schmerzhaft an… und DAS bringt MIR keine Lust…Ich bin einfach keine Sado-Maso-Typin…

Vielmehr bin ich Lebenstänzerin, die weiter Menschenfreundin bleiben will und Lebendigkeitsqualität lebt und teilt! Und natürlich teile ich auch digital – so wie die Aussage von Marcus Aurelius (röm. Kaiser von 161-180) letztens zu IN-SPIRIT-ionszwecken gepostet wurde:

„Auf die Dauer der Zeit nimmt die Seele die Farbe der Gedanken an.“

Insofern hoffe ich, dass dieser Blog-Beitrag wertvolle Inspirationsquelle ist und Du nicht nur über eine neue Beeinflussungsform nachDENKST, sondern Dich GEZIELT positiv beeinflussen LÄSST. Allein der Aufbau einer guten Gewohnheit – zum Beispiel mit dem Raum21-Programm oder dem Weg des Künstlers – ermöglicht MEHR positive, SELBST erzeugte Beeinflussung!

Ob Du selbst unmittelbar aktiv sein möchtest oder vor allem Deine In-SPIRIT-ion nähren willst – bei abunDANCER gibt´s die wöchentlichen Videos über Facebook und folglich auf YouTube, den Blognewsletter und natürlich die Möglichkeit, Dich gezielt für eines der Angebote zu entscheiden. Ob Raum21, der Weg des Künstlers oder individuell erstellt…

Nutze die subtile Beeinflussung FÜR Dich!
Belebe Deine SPÜRkraft!

PS: Du willst über neue Blog-Artikel informiert sein? Wie wäre es mit dem abunDANCER-Blog-Newsletter? Blog-News only!