Tagesretreat für Deine Lebendigkeit

Tagesretreat

für Deine Lebendigkeit!

Dieses Tagesretreat eröffnet Raum, an dem DU
– Deinen Körper als SPÜRinstrument nutzt.
– Dich liebevoll mit Deinen Emotionen anerkennst.
– Dich in Deinem DU-Sein und -Tun erforscht.
– Dir & anderen mit HERZ begegnest.
– Deiner Seele WohlFÜHlRaum gibst.

Das pdf zum Programm anbei!

Gemeinsam werden
wir erSPÜRen,
uns bewegen,
bewegen lassen und
sowohl mit und ins uns SELBST wachsen.

Wie immer das Leben gerade ist
– DU hast die Möglichkeit für Dich
zu erfahren,
zu erSPÜRen,
WAS es braucht,
dass DU Dich darin wohlFÜHLst!

Lebendigkeit ist trainierbar – erSPÜRe es SELBST!

So unsichtbar für andere ist, ob DU Dein Leben WAHRhaftig genießt,

so unsichtbar sind die Lebendigkeitsmuskeln, die wir stärken können – Lebendigkeitsmuskeln, die den SPÜRbaren Unterschied im Leben machen.

Falls Du das eBook zu den Lebendigkeitsmuskeln noch nicht hast – hol es Dir hier.

1 Tag, der den SPÜRbaren Unterschied ermöglicht und nachwirken wird!

Wann:
An einem besonderen Tag….
Samstag, dem 25. Juli 2020
Wir STARten pünktlich um 10 Uhr und enden spätestens um 22 Uhr.

Der 25. Juli ist laut Mayakalender der Tag an dem das alte Jahr vorbei ist, das neue jedoch noch nicht begonnen hat – es ist dieses Zeitfenster IM Geburtskanal…. und ja – definitiv ein geNIAler, WUNDERvoller Tag für unser gemeinsames Retreat!

Zum Ablauf und den Kosten:
Zeit, in Form von Anreise und Abreise – für ein Sicherstellen einer Anwesenheit ab ca. 9.30 Uhr am Hotel am Friedrichshof in Zurndorf, wo Dich bereits ein kleiner Snack erwartet.
Finanzielle Aufwendung vor Ort in Höhe von 58 Euro für die Vollverpflegung (inkl. ganztägig Kaffee/Tee/Getränke im Pausenraum, Mittags- & Abendmenü), Saal- und Badeteich-Nutzung plus 129 Euro für das Retreat-guiDANCE durch mich und Georg Endler (schamanische Heilreise, bewegte Herzmeditation plus Feuerzeremonie)
Lust auf Lebendigkeit, um Dich mit Neugierde auf die Körper-, Mental-, Interaktions-, ErSPÜRungs-Übungen einzulassen.
Anmeldung & Rückfragen per Mail an home@abundancer.at

PS: Für Neues braucht es Neues!