VirenFREI gemeinsam

Angst darf und soll ernst genommen werden – das habe ich bereits in meinem Facebook-Video betont.

Die FREUDE muss sich jedoch NICHT auf Kosten der Angst zurückziehen – deswegen lasst uns ONLINE

GEMEINSAM statt einsam darf die FREUDE weiter wahrgenommen werden!

Tanzbein und Schreibhand schwingen wir gemeinsam. Hierfür sende ich Dir je nach Interesse/Anmeldung einen Link zu, auf den Du einfach nur klicken musst. Die notwendige App ist übrigens kostenlos – egal, ob Du Deinen Computer, Dein Tablet oder Smartphone nutzen willst.

Wenn wir mit KommUNIKATions-, Mentaltechniken und/oder Focusing arbeiten, brauchen wir übrigens nicht zwingend eine Kamera. Klassisches Telefonieren hat sich gerade auch im Einzelsetting als sehr produktiv erwiesen.

 

Ganz konkret sind bis auf weiteres folgende Online-Termine geplant:

  • individuelle Einzelsettings
    • je nach Verfügbarkeit 33 Minuten für 33,3 € – ein Kurz-Focusing oder eine angeleitete transformMeditation
  • NIA – Freudefitness für Neulinge um 15 Euro bzw. Sonderkurstarif
    • Montags um 19.45 Uhr
    • Mittwochs um 9 Uhr und um 18 Uhr
  • FreiSchreibTreff zum Thema „In der eigenen KRAFT bleiben“ – mit max. 8 Personen
    • Dienstags von 11-13 Uhr (25 €)
    • Donnerstags von 14-16 Uhr (25 €)
    • Weekend-Specials um 45 €:
      Sa, 28.3. von 10-13 Uhr
      Sa, 4.4. von 16-19 Uhr
      Fr, 10.4. von 17-20 Uhr
  • 21-Tage-abunDANCER-Challenge mit 21 Tage Meditationen und Übungen von/mit Deepak Chopra warten auf Dich! Die Texte & Audios sind von mir ins Deutsche übersetzt und finden sich nach Anmeldung beim transformSTAR-Newsletter im 24-h-Rythmus für 21 Tage in Deinem Postfach.
  • WochenSTARt-Impuls-Video auf Facebook – Montags LIVE um 8 Uhr
  • kostenlose Good-Vibes-Impuls- und abunDANCE-Übungstreffen (Termine über transformSTAR-Newsletter)
  • kostenloser Vortrag zum GERN & GANZ am Vollmond-Tag: Mi, 8.4. um 20 Uhr

Anmeldung & Rückfragen per Mail an home@abundancer.at

PS: Für Neues braucht es Neues… und ja – aus der Not heraus stellt sich das NEUE oft von selbst ein…