Weiter- vs. Vortrag

Mit dem Körper durchs Leben vs. dem Kopf durch die Wand!

Dass abunDANCER abunDANCER heißt, hat nicht zwingend mit Tanzen zu tun. Vielmehr verweist das englische Wort für Fülle mit dem „DANCER“ darauf, dass es Aktivität braucht, will Mensch Fülle und Reichtum in seinem Leben SPÜREN.

SPÜREN ist für sich ein hoch aktiver Akt und gleichsam ist das Leben NIE dauerhaft in Balance. Es geht nicht darum im Leben EINMAL anzukommen, sondern wiederholt zu wissen, wie Mensch gut IN seinem Körper ankommt, um ein SPÜRbar gutes Leben zu leben. Aktivität ist und bleibt zentral – Aktivität, die Freude machen KANN!

Dies gelingt, wenn Mensch in Kontakt mit seinem Körper ist. Nur MIT dem Körper hat Mensch die Chance für ein SPÜRbar gutes Leben! Steht der Körper im Fokus, gestalten sich Veränderungen mit neuer Leichtigkeit – etwas, dass mehr als Sinn macht in einer Zeit der Entkörperung und Mentalisierung.

Das Unerwartete mit neuer Leichtigkeit erwarten ist das Ziel und gelingt, wenn unser SPÜRsinn aktiv ist. Das hat nichts mit „Angst-Riechen“ zu tun und einer damit verbundenen schnellen Absicherung vor Gefahr…. Genau DAS ist der Mechanismus, nach dem Menschen REAGIERT – weil unser Gehirn aus dem Stammhirn heraus immer noch die evolutionär alte Gefahr des Säbelzahntigers wittert. Menschen brauchen Erinnerungen an ihr Mensch-Sein – um aus dem evolutionären Erinnerungs-Angst-Teufelskreis auszusteigen.

Termine in Planung – gerne auch bei DIR!

Deine Investition pro Termin:
2 Stunden Zeit
25 Euro

Anmeldung & Rückfragen per Mail an home@abundancer.at

Es braucht ein neues Gehirn!
Mit Bewegung von und aktivem Kontakt mit dem Körper unterstützt Mensch einen notwendigen Gehirnumbau, der ein AGIEREN ermöglicht und damit ein SPÜRbar entstressteres, leichteres Leben. Das MUSS ein Ziel sein, wenn Mensch SPÜRbar gut durchs Leben will. Mit dem SPÜREN ist Mensch in Kontakt mit sich vs. durch das Außen geleitet – noch BEVOR es eine körperliche Krise braucht, um den Blick nach innen zu richten. So ernst und dramatisch das klingt, so freudvoll IST der Kontakt mit dem Körper. In diesem freudvollen Kontakt bietet der Körper ein gesundes Zuhause, das von der Schnelllebigkeit im Außen unbeeindruckt bleibt. Wenn Du ebenso findest, dass es Zeit ist, dem Gehirn zu vermitteln, dass es nicht ums Überleben geht, sondern Lebendigkeit, ist dieser Weitertrag wert-voller Beitrag!

Warum Weiter- vs. Vortrag?
Das, was ich erzähle, teile, habe ich nicht erfunden und doch selbst SPÜRbar erforscht. Als Weiter-Erfahrungs-tragende will ich andere anregen, SELBST ihren SPÜRsinn zu entwickeln. Wissen alleine reicht nicht. Nur mit dem SPÜRsinn wird Lebendigkeit im Leben möglich! Lass Dich inspirieren von Forschungsergebnissen aus Psychologie und Gehirnforschung. Erhöhe Deine Lebenslust und erfahre, wie unzählige Alltagsbeispiele DEIN SPÜRbar gutes Leben erMÖGLICHen!

Du HAST Lust – nur der passende Termin fehlt? DAS darf KEINE Ausrede sein! Vielleicht trommelst Du selber eine Gruppe Interessierter zusammen und ich komme zu Euch?